Studie EU-DSGVO Readiness - Sind Sie bereit?

Uniserv Academy Webinar

Studienergebnisse "Sind deutsche Unternehmen DSGVO-ready?"

Wann: Freitag, 13. Juli 2018, 11:00 - 12:00 Uhr

Wer: Markus Gallenberger, VP Sales & Marketing, Uniserv GmbH

Im Vorfeld des Inkrafttretens EU-Datenschutzgrundverordnung der gab es eine ganze Reihe von Umfragen, die versuchten zu klären, wie es um die „EU-DSGVO-Readiness“ deutscher Unternehmen bestellt ist. In der Regel lag der Fokus dieser Umfragen auf den rein juristischen Folgen bzw. Aspekten der EU-DSGVO: Verantwortlichkeiten, Dokumente und Vertragsunterlagen, etc.

Allerdings stellt die EU-DSGVO an Unternehmen nicht nur juristische Herausforderungen. Es werden auch Anforderungen an die unternehmensweiten Prozesse und Workflows gestellt. Im speziellen, wenn es um den Umgang mit Kundendaten - also personenbezogenen Daten - geht. Im Mittelpunkt steht dabei die durch die EU-DSGVO neu geregelte Aus­kunftspflicht. Viele Organisationen haben kurz nach in Kraft treten der Verordnung viele Anfragen von Kunden hierzu erhalten. Das verursacht in den Unternehmen einen nicht zu vernachlässigenden Aufwand. Ebenso steht das so genannte „Recht auf Vergessen werden“ im Fokus. Welche Daten können überhaupt gelöscht werden ist hier eine oft auftretendes Thema.

Die Frage nach der EU-DSGVO-Readiness hinsichtlich der nicht-juristischen Aspekte stand im Mittelpunkt der von Uniserv durchgeführten Umfrage. Im Webinar am 13. Juli um 11:00 Uhr erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Ergebnisse. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Erkenntnisse Unternehmen aus den Umfrageergebnissen ableiten können, um diese in Ihren Geschäftsprozessen und Arbeitsabläufen umzusetzen.

Im Anschluss des Webinars steht unser Experte für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!