Datenqualitätslösungen für den Handel

Data Management Lösungen für den Handel

Überzeugen Sie Käufer auf der Stelle – Individuelle Ansprache zahlt sich aus

Haben Sie Fragen?

"Half the money I spend on advertising is wasted; the trouble is I don't know which half", John Wanamaker (1838-1922), Gründer und Inhaber einer der ersten US Kaufhausketten. Als einer der Vorreiter des modernen Marketings hatte John Wanamaker bereits Ende des 19. Jahrhunderts die Erkenntnis, dass seine Marketingmaßnahmen nicht den gewünschten Erfolg erzielen. Ihm fehlten allerdings moderne Mittel zur Analyse und Ursachenforschung.

Heutzutage stehen Retail-Unternehmen vielfältige Methoden zur Verfügung, um eine zielgerichtete Kundenansprache zu realisieren. Besonders im E-Commerce bieten Big-Data-Analysen, Tracking des Nutzerverhaltens und A/B-Tests den Unternehmen Stellschrauben zur Feinjustierung ihrer Websites.

Aber auch im stationären Handel sowie im klassischen Katalog- und Versandhandel wird auf Individualisierung gesetzt: Auf Kundensegmente abgestimmte Printmedien, der Kaufhistorie angepasste Coupon-Aktionen über Loyalty Systeme oder ein spezifischer After-Sales-Service bei Premiumprodukten – alle Maßnahmen haben eins gemeinsam: sie erfordern detailliertes Wissen über den Kunden, sein Verhalten und seine Vorlieben und Bedürfnisse.

Um diese Erkenntnisse zu erlangen, müssen vielfältige Datenquellen integriert und in ein normiertes Format gebracht werden. Uniserv unterstützt Sie hierbei mit Lösungen zur Integration, Dublettenprüfung und Bereinigung von Kundendaten.

Persona Prozess - Retail Solutions


Personas – Wie setzt sich Ihre Kundenstruktur zusammen?

Zur Bildung der Personas werden alle über den Kunden verfügbaren Erkenntnisse analysiert. Neben soziodemografischen Faktoren werden zum Beispiel auch Einstiegspunkte, Kontaktverhalten oder Transaktionshistorie (Conversions, Retouren, Warenkorbabbrüche) mit einbezogen, um Muster und Gemeinsamkeiten zu erkennen. Hierbei werden große Mengen an Daten in verschiedenen Quellformaten zum Beispiel durch Verwendung der Uniserv Data Quality Tools normalisiert und zusammengeführt.

Um schnell von Datenbeständen profitieren zu können, aber auch um rechtliche Anforderungen (zum Beispiel aus der EU-Datenschutzgrundverordnung) erfüllen zu können, haben sich zentrale Master Data Management Systeme wie das Uniserv Smart Customer MDM etabliert. Diese Datenmanagement-Systeme bieten dank der Integration aller relevanten Quellen einen schnellen und unkomplizierten Zugriff auf die benötigten Informationen.

Rebecca Retoure, 26 Jahre: Informiert sich regelmäßig auf Fashion-Blogs und Social Media über die neuesten Trends, shoppt oft mehrere Größen desseben Artikels; hohe Retourenquote, shoppt hauptsächlich mobil auf dem Arbeitsweg.


Customers – Kennen Sie Ihre Kunden?

Neben der inhaltlich richtigen Ansprache des Kunden mit zugeschnittenen Angeboten, ist auch die förmlich korrekte Ansprache essentiell. Kunden zu binden bedeutet hauptsächlich, ihnen Wertschätzung zu zeigen und ihnen einen Mehrwert in der Geschäftsbeziehung aufzuzeigen. Der Mehrwert wird meistens durch die Produkte und die Dienstleistungen um die Produkte definiert. Zu diesen Dienstleistungen gehören zum Beispiel auch relevante Kaufempfehlungen, kompetente und informierte Mitarbeiter und besonders im Distanzhandel eine zuverlässige Lieferung.

Hierfür ist neben der Wahl des richtigen Fulfillment Partners auch eine hohe Qualität der Kundenstammdaten ausschlaggebend. Bieten Sie Ihren Kunden mehrere Touchpoints um mit ihnen in Kontakt zu treten, werden potenziell Dubletten und inkorrekte Datensätze in Ihrem Stammdatenbestand entstehen. Kunden registrieren sich mehrfach, ziehen um, ohne es Ihnen mitzuteilen, oder ändern den Namen durch veränderte Lebensumstände. Um trotzdem ein professionelles Auftreten und eine wertschätzende Ansprache mit korrekten Daten zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen die untenstehenden Maßnahmen.

Das Lösungsportfolio von Uniserv unterstützt Sie bei allen Schritten von der Analyse bis zur konstanten Gewährleistung der Datenqualität. Mithilfe unserer  Data-Cleansing-Tools erreichen Sie eine initiale Bereinigung Ihrer aktuellen Stammdaten, durch Data Protection reduzieren Sie fehlerhafte Neueingaben und die Data Quality Scorecard zeigt Ihnen jederzeit den Stand der Datenqualität Ihrer Stammdaten auf.

 

Data Cleansing Tools für den Handel

Data-Cleansing-Tools von Uniserv

Erfahren Sie mehr ...


One to One – die Königsdisziplin der Kundenansprache

Um nun die anonymen Erkenntnisse der Persona-Erstellung effektiv einsetzen zu können, werden Ihren realen Kunden die entsprechenden Personas zugeordnet. Diese Verbindung lässt sich nun im Rahmen von Personalisierung in der Ansprache nutzen. Die realen Kundendaten wie Kaufhistorie und bevorzugte Touchpoints werden mit den für die Personas ausgearbeiteten Eigenschaften und Strategien verknüpft. Für preisbewusste Käufer mit Hang zu Social Media können beispielsweise Einblendungen zu relevanten Rabattaktionen bei Facebook gebucht werden, während klassische Offlinekunden mit Rabattcoupons zu einem speziellen Event in der Filiale eingeladen werden.

ebay - OTTO- EDEKA

Wichtig hierbei ist, dass auch tatsächlich die kundenspezifischen Informationen berücksichtigt werden. Nichts ist schädlicher für die Kundenbindung als ein zerstörtes Nutzempfinden durch als unnötig oder störend empfundene Werbung. Auch hat die Personalisierung besonders im E-Commerce hohe Anforderungen an Ihre Infrastruktur. Für ein effizientes Targeting müssen Informationen in Echtzeit bereitstehen und vom Front-End berücksichtigt werden.

Schon beim Einstieg in die Onlinepräsenz muss so viel wie möglich ausgewertet werden:

  • Ist der Besucher bekannt und identifizierbar? 
  • Wo auf seiner Customer Journey befindet er sich? 
  • Welche weiteren äußeren Faktoren (Geolocation, Soziodemografische Daten, verwendetes Device und viele mehr) sind ermittelbar und relevant?

Hierzu werden hochverfügbare und performante Backend-Systeme benötigt, die auch mit Lastspitzen umgehen können. Uniserv bietet hier mit einer Kombination aus On-Premise-Installationen und bedarfsweiser Auslagerung der Verarbeitung in unserer Cloud-Infrastruktur die perfekte Grundlage.


Die Kundenbindung intensivieren und langfristig profitieren

Neben der eigentlichen Nutzung für direkte Marketingmaßnahmen helfen Ihnen die durchgeführten Analysen auch die Bindung zum Kunden langfristig auszubauen. So identifizieren Sie auf Basis der Daten zum Beispiel auch Early Adopter in Ihrem Kundenstamm. Diese sind besonders wertvoll für Tests von neuen Services und innovativer Ansprachen wie zum Beispiel Instore-Localization-Konzepten oder Conversational Marketing via Bots in Messengern. Auch sind sie unerlässlich für die Generierung von positiven Bewertungen. Denn neben der Reputation des Anbieters haben auch die Bewertungen anderer Kunden einen festen Platz in der Customer Journey gefunden.

Wir machen Ihre Daten fit für die Kundenbindung! Die Customer Data Experten von Uniserv helfen bei der Gestaltung Ihrer Informationslogistik. Ganz nach unserem Credo: Better Data. Better Business.

Fact Sheet

Customer Data Management im Online-Handel

download

Fact Sheet

Firmencheck & Prüfung der Umsatzsteuer-ID
Vom Reverse-Charge-Verfahren profieren

download

Fachbericht

Künstliche Intelligenz im Handel

download

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns jetzt