Compliance

Compliance Management

Gesetzeskonform agieren, Risiken minimieren, wettbewerbsfähig bleiben

Unternehmen werden mit einer stetig wachsenden Anzahl gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen konfrontiert. So verbietet beispielsweise die EU-Antiterrorismusverordnung Geschäftsbeziehungen zu terroristischen Organisationen und Personen. Zudem muss nachvollziehbar dargelegt werden, dass die Verordnungen auch tatsächlich eingehalten werden. Verstöße gegen die Vorgaben werden vom Gesetzgeber schwer geahndet: Es besteht die Gefahr, selbst auf einer der Sanktionslisten zu landen. Hohe Bußgelder werden fällig und es droht die Einfrierung des gesamten Unternehmensvermögens. Hinzu kommen Folgekosten durch Rückabwicklungen, den zusätzlichen Arbeitsaufwand eigener Mitarbeiter und mögliche Schadenersatzansprüche. Auch das Vertrauen von Partnern und Kunden leidet, wenn sich herausstellt, dass Sie – ob absichtlich oder versehentlich – in Ihrer Geschäftspraxis gegen geltende Gesetze verstoßen haben. Hier drohen Umsatzverluste, die im schlimmsten Fall die Existenz Ihres Unternehmens gefährden.

Der permanente Abgleich von Kunden-, Lieferanten- und Partnerdaten gegen nationale und internationale Sanktionslisten ist eine Herausforderung, der sich jedes Unternehmen stellen muss. Fehlerhafte und inkonsistente Daten erschweren den Abgleich und kosten Zeit, Geld und Nerven. Letztendlich wird eine Software-Lösung benötigt, die die Herausforderungen mit adressspezifischen Analysen sowie länderbasierten Regelwerken meistert und sich durch eine hohe, exakte Treffererkennung auszeichnet.

Transparenz bei der Einhaltung von Compliance

Uniserv Data-Quality-Lösungen unterstützen Sie dabei, durch maximale Datenqualität die sichere und transparente Einhaltung von Compliance zu gewährleisten. Mit Hilfe internationaler Wissensbasen, länderspezifischer Regel- und Begriffstabellen und einer unscharfen Suche bzw. Fuzzy-Logik finden Sie Übereinstimmungen, die Sie sonst nicht erkennen. Denn eine große Herausforderung für den Abgleich ist der heterogene Aufbau der verschiedenen Sanktionslisten.

Korrekter Abgleich von Kundenstammdaten

Im Mix aus Einzelpersonen, Organisationen, Unternehmen und Einrichtungen ist in den meisten Fällen keine vollständige Adresse angegeben. In manchen Fällen existiert nur ein Name ohne weitere Angaben. Den Abgleich erschweren zudem Namenselemente aus fremden Kulturkreisen bzw. Sprachfamilien. Wichtig ist eine genaue Identitätsbestimmung: Sind Fadi El-Gawhary und فاديالجوهري wirklich dieselbe Person? Voraussetzung für den erfolgreichen Abgleich der Kundenstammdaten gegen die Sanktionslisten ist eine hohe Qualität der Unternehmensdaten.

Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit

Konsistente Daten in standardisierten Formaten sowie umfassende Lösungen zum automatisierten Abgleich aktueller Kunden-, Lieferanten- und Partnerdaten gegen Embargo-Listen schützen Sie vor finanziellen und juristischen Konsequenzen für Ihr Unternehmen. Mit unseren Lösungen agieren Sie gesetzeskonform, minimieren Ihre Risiken und sichern die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Korrekter Umgang mit Compliance-Anforderungen

  • Zuverlässige Bereinigung der Daten (Data Cleansing) durch automatischen Abgleich von Geschäftspartnerdaten gegen nationale und internationale Embargo-Listen (im Batch oder in Real-Time)
  • Schutz vor juristischen Folgen und Umsatzverlusten durch nicht eingehaltene Compliance-Anforderungen
  • Plug-and-Play-Lösung: installieren, Sanktionsliste laden und sofort prüfen
  • Minimaler Ressourcen- und Kostenaufwand
  • Von Experten erstellte Wissensbasen sorgen für eindeutige Identifikation

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns jetzt