Datenqualität

Unsere Datenqualitäts-Lösungen

Verbessern Sie nachhaltig Ihre Datenqualität

Hohe Datenqualität mit dem Uniserv DQSH

Daten spielen in vielen Unternehmensbereichen wie Vertrieb, Marketing und Finance eine Schlüsselrolle. Um das Beste aus den Daten herauszuholen, müssen diese über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg gepflegt, geschützt und überwacht werden. Bei Uniserv steht die Datenqualität (engl. Data Quality) im Zentrum der Ausrichtung und des Angebots. Mit unseren maßgeschneiderten Lösungen machen Sie Ihre Kundenstammdaten zum Erfolgsfaktor Ihres Unternehmens.

Der Service für Ihre Daten

Der Data Quality Service Hub sorgt für eine hohe Datenqualität an jedem Ort in Ihrem Unternehmen – und das auf internationalem Niveau. Wir bieten Ihnen die Korrektur der Adressinformationen nach internationalen Standards, basierend auf exzellenten Referenzdaten. Ebenso können wir E-Mail-Adressen, Telefonnummern oder Bankdaten auf verschiedenen Ebenen prüfen. Sollten Sie Redundanzen in Ihren Daten haben, suchen wir sehr flexibel und unter Berücksichtigung Ihrer Geschäftsregeln nach Dubletten (Dublettenbereinigung). Diese können regelbasiert weitestgehend automatisch konsolidiert oder für die manuelle Nachbearbeitung ausgesteuert werden.

DQ-Funktionen flexibel über die Cloud

Durch die Anreicherung mit geschäftsrelevanten Informationen werten wir Ihre Stammdaten auf – beispielsweise, indem die Adressen durch Geokoordinaten oder Branchenschlüsseln ergänzt werden. Je nach Ihrem individuellen Bedarf binden Sie die Datenqualitäts-Lösungen in Real-Time oder im Batch-Verfahren in Ihre Geschäftsprozesse ein. Nutzen Sie zudem eine Vielzahl der Datenqualitäts-Funktionen flexibel in der Cloud. Mit der Uniserv Software verfügen Sie über eine hochwertige Datenbasis, die Ihren Ansprüchen gerecht wird. Das steigert nicht nur die Effizienz Ihrer Mitarbeiter, auch die Unternehmensprozesse laufen reibungsloser ab und Sie agieren erfolgreicher am Markt. Und das zeigt sich schließlich auch in Ihren Unternehmenszahlen. Eben: Better Data. Better Business.

Ohne passende Tools wird Datenqualität zur Herausforderung

  • mangelhafte Datenqualität in allen Unternehmensanwendungen
  • Datenqualität beim Point of Entry ist nicht sichergestellt
  • Verschlechterung der Datenqualität durch Datenalterung
  • minimale Zeitfenster für die Grundbereinigung der Kundenstammdaten
  • geringes Budget für Datenqualitätsoptimierung


Mit den richtigen Data Quality Tools zum Erfolg

  • Gewährleistung der geforderten Datenqualität
  • Datenqualitätslösungen aus einer Hand
  • Implementierung durch erfahrene Berater
  • Lauffähigkeit auf allen gängigen Plattformen (Unix, Windows etc.)
  • Schulung im Umgang mit den Data-Quality-Software-Tools
  • internationale Adressprüfung und Adresskorrektur für 246 Länder
  • über 40 Jahre Erfahrung beim Aufbau von Referenztabellen
  • Kostenoptimierung durch individuelle Hybridlösungen
  • Datenqualität optimieren für effizientes und gewinnbringendes Arbeiten


Data Quality Solutions von Uniserv

Erfahren Sie mehr darüber wie Sie mit der DQ-Software von Uniserv Ihre Datenqualität erhöhen: Data AnalyzerData CleansingData Protection und Data Governance.

Datenqualität Prozessablauf

Wann ist die Datenqualität eigentlich schlecht?

In Gesprächen mit unseren Kunden und Mitarbeitern aus den unterschiedlichen Fachabteilungen werden uns immer wieder ähnliche Symptome schlechter Datenqualität genannt. Aus den Symptomen lassen sich Anhaltspunkte für konkrete Data-Quality-Initiativen ableiten, so dass sich erste Hinweise für die Erstellung des Maßnahmenkatalogs ergeben.

Hinweise auf mangelnde Datenqualität

  • Kunden und Geschäftspartner tauchen mehrfach im System auf
  • Ansprechpartner sind nicht aktuell
  • hohe Rückläuferquote bei Mailing-Aktionen aufgrund falscher oder unvollständiger Adressen
  • Kundenbeschwerden bei Mehrfachzustellung der gleichen Werbesendungen
  • geringe Response-Raten bei Marketing-Aktionen
  • falsche Briefanreden und Adresszeilen, wenn z. B. Herr Katrin Müller und Frau Walter Schmitt Post von Ihnen bekommen
  • Cross- und Up-Selling-Möglichkeiten sind nicht zu erkennen
  • geringe Benutzerakzeptanz und Beschwerden der Mitarbeiter
  • Gesetzliche Vorgaben können nicht eingehalten werden
  • mangelnde Planungssicherheit: Strategische Entscheidungen werden nur mit großer Unsicherheit gefällt

 

Das könnte Sie auch interessieren

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns jetzt