Data Quality ist mehr als Adressvalidierung

Data Quality ist mehr als Adressvalidierung

Beim Thema Datenqualität sprechen wir im einfachsten Fall von Adressvalidierung und Dubletten-Bereinigung. Das sind die grundlegenden Kernfunktionen, mit denen sich schon eine Menge erreichen lässt. Hier lernen Sie nun vier unterschiedliche Stufen kennen, die bei der Qualität der Daten beachtet werden müssen, damit sie am Ende als wertvolles Asset für das Unternehmen gelten:

  • Stufe 1 – die technische und fachliche Ebene der Datenqualität
  • Stufe 2 – die inhaltliche Richtigkeit der Daten
  • Stufe 3 – die geschäftliche Nutzbarkeit der Daten
  • Stufe 4 – unternehmenskritische Datenqualität mit dem Ground Truth