Data Governance

Data Governance – alles im Blick

Mit Data Governance Qualitätsverlust vorbeugen

Die implementierten Datenqualitätsmaßnahmen können nur dann nachhaltig und wirkungsvoll greifen, wenn die Qualität der Stammdaten kontinuierlich überwacht und reportet wird. Ansonsten kann sich der erreichte Qualitätslevel schleichend wieder verschlechtern.

Der Qualitätsverlust wird häufig erst wahrgenommen, wenn es zu spät ist. Prozesse laufen nicht mehr optimal, Ziele werden verfehlt und das Vertrauen in die eigenen Daten sinkt – der Ruf nach schnellem Handeln wird laut.

Data Governance mit dem Produkten Data Quality Scorecard und Data Activity Board ergänzt die DQ Firewall, die Sie mit Data Protection aufgebaut haben, und weist Sie frühzeitig auf Auffälligkeiten hin, die Sie mit Data Cleansing bereinigen. Damit haben Sie die erforderlichen Mittel an der Hand, um im gesamten Unternehmen über zuverlässige Daten zu verfügen und zu jeder Zeit Informationen über den qualitativen Status Quo ihrer Daten zu erhalten. 

Data Governance von Uniserv bietet Ihnen viele Leistungen

Bewerten der Datenqualität durch die Data Quality Scorecard

  • Grafischer Editor, mit dem Sie komplexe Datenqualitätsregeln einfach erstellen und verwalten
  • Grafischer Designer, mit dem Sie mehrere Regeln per Drag & Drop zu Jobs zusammenfassen und mit konkreten Daten verknüpfen
  • Umfangreiche Sammlung von Konnektoren für unterschiedlichste Datenbanken, Dateiformate oder Anwendungen
  • Integrierter Scheduler, mit dem Sie diese Jobs automatisch zu bestimmten Zeitpunkten und in bestimmten Zeitintervallen ausführen
  • Vordefinierte Aktionen, wie das automatische Versenden einer E-Mail, wenn bestimmte Schwellenwerte überschritten wurden
  • Konfigurierbare Diagramme, die die Ergebnisse einer Regel – sowohl für das einmalige Ergebnis als auch im Trendverlauf – visualisieren
  • Data Quality Scorecard, die Ihre Datenqualität mithilfe eines Scores über die Prüfung individuell festgelegter Geschäftsregeln sicht- und messbar macht

Unterstützung von Data Stewards durch das Data Activity Board

  • Intuitiv bedienbare Oberfläche durch fachliche Data Stewards, damit diese einzelne Datensätze effektiv auf die erforderliche Datenqualität heben können
  • Einfache Einbindung von Validierungsservices wie z.B. die postalischen Prüfung von Uniserv
  • Kommentieren von Entscheidungen zu Datensätzen, damit eine Nachvollziehbarkeit der Entscheidungen gewährleistet ist
  • Verwaltung und Management von fehlerhaften Datensätzen, damit eine zeitnahe Optimierung sichergestellt ist
  • Import- und Export von Datensätzen über REST Schnittstellen, damit Data Stewardship möglichst nahtlos in Data Management Prozesse eingebunden werden kann
  • Management von fehlerhaften Datensätzen, damit diese möglochst schnell den Folgeprozessen wieder zur Verfügung stehen
  • Kombination von Uniserv Data Quality Services für die Einzel-Datensatz bezogene Optimierung
  • Unterstützung von Data Stewards, damit diese ihre Verantwortung für eine hohe Qualität effizient wahrnehmen können

Diese Vorteile bietet Ihnen Data Governance

  • Data Governance fungiert als Frühwarnsystem, das Sie rechtzeitig auf eine Verschlechterung der Datenqualität hinweist
  • Zeitgewinn, um Gegenmaßnahmen zu ergreifen, bevor Geschäftsprozesse ernsthaft in Mitleidenschaft gezogen werden
  • Kontrollier- und dokumentierbare Effektivität der ergriffenen Data-Quality-Maßnahmen
  • Schneller Einblick, wo gegebenenfalls noch nachjustiert werden muss
  • Jobs und Regeln sind dank Designer und Editor auch für Nichtprogrammierer erstellbar
  • Verlässliche Daten im gesamten Unternehmen, denen Sie immer und überall vertrauen können
  • Management von fehlerhaften Datensätzen, damit diese möglochst schnell den Folgeprozessen wieder zur Verfügung stehen
  • Kombination von Uniserv Data Quality Services für die Einzel-Datensatz bezogene Optimierung
  • Unterstützung von Data Stewards, damit diese ihre Verantwortung für eine hohe Qualität effizient wahrnehmen können

Effektive Qualitätsüberwachung mit Data Governance

Die Überwachung der Datenqualität durch Uniserv Data Governance ist ein wesentlicher Teilaspekt des Uniserv Data Quality Life Cycles. Sie gründet sich auf die von Ihnen festgelegten Ziele und Regeln und damit auf den aktuell gewonnenen Qualitätsstand. Monitoring ist kein Selbstzweck, sondern fungiert gleichsam als Sensor für Datenqualitätsschwächen, bevor diese sich im Zielsystem auswirken. Die Data Quality Scorecard übernimmt diese Überwachungsfunktion, indem sie sich an den von Ihnen definierten Datenqualitätsinitiativen und Richtlinien orientiert, aber auch an deren notwendiger Veränderung.

Nach dem Messen der Datenqualität sollte sich um die Optimierung gekümmert werden. Dies kann zum einen automatisiert über Batch Prozesse geschehen. In vielen Fällen ist aber ein manueller Eingriff notwendig. Das ist beispielsweise der Fall wenn Entscheidungen zu Dublettengruppen getroffen werden müssen. Hier unterstützt das Data Activity Board von Uniserv.

Gleichgültig, ob es sich um Datenqualitätsinitiativen oder Datenmigrationsprojekte und Datenintegrationsprojekte handelt: Data Governance mit den Produkte DQ Scorecard und Data Activity Board bietet Ihnen die Gewissheit, negative Auswirkungen unzuverlässiger Daten auf Ihr Unternehmen weitestgehend zu begrenzen, Kosten zu vermeiden und Projektrisiken deutlich zu reduzieren. Prüfen Sie Ihre Daten proaktiv.

Lesen Sie mehr zum Thema in unseren Fact Sheets: Data Governance - alles im Blick und Data Activity Board – Lösung für proaktives Data Stewardship.

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns jetzt