Business Brunch mit Uniserv, Marini Systems und Evalanche

Prozesse in Marketing und Sales intelligent automatisieren - Erfolgreiche Marketing Automation, dank sauberer Datenbasis und automatischer Synchronisation 

13. November 2019 von 09:00 - 13:30 Uhr in den Design Offices München (Highlight Towers)

„Steckst Du vorne in die Automation Schrott hinein, kriegst Du hinten automatisierten Schrott heraus.“ – dieses Zitat von Norbert Schuster (strike 2) beschreibt den elementaren ersten Schritt für erfolgreiche Marketing Automation Kampagnen: eine saubere Datenbasis. Die automatische Synchronisation aller relevanten Systeme ist der zweite und eine klug aufgesetzte Kampagne der dritte Schritt hin zur perfekten Marketing Automation.

In unserem Business Brunch erläutern wir Ihnen diese drei Elemente anhand von Praxisbeispielen:

  • Wie Sie durch Uniserv für eine saubere Datenbasis sorgen.
  • Wie Sie mit der Marini HubEngine alle relevanten Systeme integrieren und Daten automatisch synchronisieren.
  • Und wie Sie mit Evalanche eine erfolgreiche Marketing Automation Kampagne aufsetzen.

Das Ergebnis: Sie werden Ihren Vertrieb mit mehr und besseren Leads optimal unterstützen und Prozesse über die Grenzen von Marketing und Vertrieb hinweg intelligent automatisieren. Darüber hinaus beleuchten wir die Erfolgsplanung und -messung Ihrer Marketingmaßnahmen, und Sie erhalten eine Checkliste mit konkreten Handlungsanweisungen zur Umsetzung erfolgreicher Lead Management- und Marketing Automation-Projekte in Ihrem Unternehmen.

Der Business Brunch im Überblick

Wann:

13. November 2019, 9.00 – 13:30 Uhr

Wo:

Design Offices München Highlight Towers, Trainings Room 31_II, Mies-van-der-Rohe-Straße 8, 80807 München

Was:

Bei unserem Business Brunch erfahren Sie, wie Sie:

  • Eine saubere Datenbasis schaffen
  • Systeme und Daten automatisch synchronisieren
  • Prozesse über die API-Middleware automatisieren
  • Ziele definieren
  • Personas erarbeiten
  • Zielgruppenspezifischen Content erstellen
  • Touchpoints-Kampagnen erstellen
  • Workflows aufsetzen
  • Fettnäpfchen vermeiden

Wer:

Unsere Experten für Sie sind:

Christian Bernius ist Head of Sales & Marketing CDH-Solutions bei der Uniserv GmbH und verantwortet den weltweiten Vertrieb und das Marketing für den Customer Data Hub. Der Diplom-Wirtschaftsinformatiker und Software-Experte blickt auf über zehn Jahre Erfahrung in der Beratung und im Vertrieb von Individualsoftware zurück.

Anton Lengle ist Head of Sales und Business Development bei Marini Systems GmbH, Anbieter der Integrations- und Automatisierungslösung Marini HubEngine. Er hat mehr als ein Jahrzehnt Vertriebserfahrung in der Industrie und Kontakte in Branchen wie Bau, Automotive und Maschinenbau. Bei Marini Systems treibt er das Konzept des Robotic-Selling voran: die durch Predictive Analytics gestützte, intelligente Prozessautomatisierung in Marketing und Vertrieb.

Stefan Rottmann ist Sales & Channel Manager bei der SC-Networks GmbH, dem Hersteller der Marketing Automation Plattform Evalanche. Er sammelte Erfahrung als Vertriebsleiter in der Software-Industrie sowie als Geschäftsführer einer Telemarketing-Agentur im B2B-Bereich. Seit nun mehr als 27 Jahren unterstützt er B2B-Unternehmen bei der Optimierung ihrer Lead Management-Prozesse.

     

Seien Sie dabei und melden Sie sich schnell an.
Anmeldeschluss ist der 04. November 2019.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!