Veröffentlichungen

Veröffentlichung in der Computerwoche "Kundenerlebnismanagement als Erfolgsfaktor"


Bericht aus der Computerwoche online vom 29. Januar 2015

Die Digitalisierung der Welt und damit auch die Digitalisierung in den Unternehmen schreiten unaufhaltsam voran. Die Folge: Traditionelle Kundenbeziehungen ändern sich von Grund auf. Und stellen Unternehmen vor ganz neue Fragestellungen und  Herausforderungen. Bemerkenswert ist,  dass förmlich ein Kampf zwischen Kunden und Unternehmen um die Daten entstanden ist.

Daten sind die neue Währung. Denn wer die Daten hat, hat den Überblick und so entscheidende Wettbewerbsvorteile. Um an Daten der Kunden heranzukommen, bieten die Unternehmen ständig neue Kundenerlebnisse. Kunden Ihrerseits fordern von den Unternehmen im Gegenzug Daten über Angebote und Preise, um für sich Transparenz zu schaffen, soweit das überhaupt möglich ist. Um die gewonnenen Daten zu Wissen zu machen, bedarf es jetzt der Analytik.

Treiber für die Digitalisierung sind insbesondere die Megatrends Cloud, Social, Mobile und Big Data sowie das Internet der Dinge. Hier findet eine Umwälzung statt, in ihrer Bedeutung und Auswirkung ähnlich der der Dampfmaschine. Gemeinsam ist beiden, dass der Mensch im Zentrum steht, mit seiner Ganzheitlichkeit aus Lebens- und Arbeitsbedingungen. Und genau hier setzt Customer Data Management - nämlich diese Ganzheitlichkeit zu erfassen und in einer 360°-Sicht abzubilden.