Podcast
Customer Data Stories - neuer Podcast von Uniserv geht an den Start

Künstliche Intelligenz in den Unternehmen auf dem Vormarsch

Künstliche Intelligenz und Machine Learning gewinnen in den Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Doch bei aller Euphorie darf ein ethischer Umgang mit den zugrundeliegenden Daten sowie den Ergebnissen auf Basis einer Coporate Digital Responsibility nicht außer Acht gelassen werden.

Dr. Simone Braun 
Head of Business Development
Uniserv GmbH

In der aktuellen Trendstudie Kundendaten haben 25 Prozent der Studienteilnehmer angegeben, bereits Methoden und Techniken der Künstlichen Intelligenz und des Machine Learnings einzusetzen. Im Jahr zuvor lag dieser Wert noch bei 17 Prozent, also eine Zunahme um acht Prozentpunkte. Befördert hat diese Zunahme sicherlich insbesondere die öffentliche Diskussion, aber auch die Reife von Algorithmen und Technik sowie Verfügbarkeit der nötigen Daten.

Podcast jetzt anhören:
 

Damit jedoch eine Künstliche Intelligenz vernünftige Ergebnisse im Sinne der Aufgabenstellung zurückliefert, müssen die Trainingsdaten der KI von angemessener Qualität sein. Ansonsten greift das alt bekannte Gesetzt „Garbage in, Garbage out“. 

Doch es braucht auch – dringender denn je, das zeigen zahlreiche entsprechende Berichte – einen kritischen Blick auf KI, Algorithmen, Daten und Ergebnisse. Unternehmen sind deshalb gut beraten und für die Zukunft sicher aufgestellt, wenn sie sich selbst einer eigenen Corporate Digital Responsibility verpflichtet sehen, frei nach dem Motto „Verantwortungsvolles Handeln statt blindem Vertrauen“.