Events
Marketing Automation braucht eine saubere Datenbasis

Ohne Datenqualität – ohne mich! Marketing Automation braucht eine saubere Datenbasis

Was? Marketing Automation Trends 2021 – marketing-BÖRSE

Wann? 16.12.2020 von 9:00-13:00 Uhr

Wer? Jürgen Brunner, Senior Account Manager

Marketing Automation unterstützt dabei, die Reise des Kunden aktiv und automatisiert mitzugestalten. Um ein fesselndes Einkaufserlebnis zu schaffen, muss der Kunde auf seiner Customer Journey begleitet und geführt werden. Denn nur so kann die Botschaft für den Kunden persönlich kreiert werden und erreicht ihn zum richtigen Zeitpunkt, über den richtigen Kanal und am richtigen Ort.

Das gelingt allerdings nur, wenn die über die Kunden gewonnenen Erkenntnisse, deren Vorlieben und Verhalten zu einem möglichst vollständigen 360-Grad-Blick aggregiert werden. Keine einfache Aufgabe, denn das Wissen über Kunden liegt oft in Silos, über Abteilungen und Standorte verteilt. Die Mitarbeiter müssen sich mühsam alle Informationen zusammensuchen. Eine solch heterogene Datenbasis mit veralteten und fehlerhaften (Adress-) Daten sowie unterschiedlichen Formaten lässt aufwändig konzipierte Marketing-Kampagnen verpuffen und auch Marketing Automation Tools an ihre Grenzen stoßen. Die Rentabilität des Marketing-Budgets ist dadurch in Gefahr, und zeitkritische Aktionen sind von vornherein zum Scheitern verurteilt. Fehlende Segmentierungsmerkmale erschweren zusätzlich die Auswahl der Zielgruppe. Kunden und Interessenten im richtigen Augenblick mit dem passenden Angebot anzusprechen, ist dann eher ein Zufallstreffer.

Die Lösung fängt schon vor dem Einsatz des Marketing Automation Tools an. Denn die Voraussetzung für einen erfolgreichen Vertrieb und effiziente Marketingkampagnen sind qualitativ hochwertige Kundendaten, nach dem Motto „Data fit for use“. Eine gute Kampagne kann nur so gut sein, wie die Daten dahinter. Wie die Daten am besten aufbereitet werden und was alles zu beachten ist, erklärt Jürgen Brunner von Uniserv in seinem Vortrag „Ohne Datenqualität – ohne mich! Marketing Automation braucht eine saubere Datenbasis“ am 16.12.20 bei den Marketing Automation Trends 2021, der Digitalkonferenz der marketing-BÖRSE.