Fachthemen

Dublettenbereinigung mit Uniserv

Die Dublettenbereinigung umfasst das Aufspüren von mehrfachen Datensätzen, die sich auf eine Person (oder ein Unternehmen) beziehen, sowie die Zusammenführung aller Daten auf einen – korrekten – Datensatz.

Eine durchgängig hohe Qualität sämtlicher Unternehmensdaten ist die beste Voraussetzung für schlanke und flexible Geschäftsprozesse in allen Unternehmensteilen, zuverlässige Forecasts und Berichte als Basis für eine effiziente Unternehmensplanung und -steuerung sowie rechtssichere, dokumentierbare Compliance.

Unverzichtbar dazu ist der fehlertolerante Abgleich von beliebigen Geschäftsdaten innerhalb eines oder mehrerer Datenbestände. Denn doppelt angelegte und gespeicherte Daten in abweichender Form steigern nicht nur die IT-Kosten. Sie sorgen auch für fehlerhafte Informationen, die zu falschen Geschäftsentscheidungen führen können. Und sie blockieren effiziente, operative Unternehmensaktivitäten, wenn relevante Daten erst manuell nachrecherchiert und korrigiert werden müssen. 

Dublettenbereinigung für sämtliche Geschäftsdaten

Die Uniserv Dublettenbereinigung wird vorzugsweise in allen Situationen eingesetzt, in denen doppelte Objekte in Businessdaten über unformatierte Felder (Textdaten) identifiziert werden sollen. Die speziellen Analyse- und Suchfähigkeiten kommen bei Textfeldern wie Artikel- oder Produktbezeichnungen, Bücher- oder Musiktitel, Autoren oder Interpreten, Baustellen- oder Projektbezeichnungen besonders zum Tragen. Die Uniserv Dublettenbereinigung bieten Ihnen dabei stets die Möglichkeit, mit Hilfe einer Vielzahl an Suchattributen kombiniert mit Fehlertoleranz (Fuzzy Logik, Phonetik, Synonyme, …), den Dublettenabgleich fehlertolerant durchzuführen, so dass Sie auch bei Schreib-, Lese- oder Hörfehlern Dubletten sicher identifizieren können.

Mit der Dublettenbereinigung bietet Uniserv ein leistungsfähiges Werkzeug für den Abgleich sämtlicher Geschäftsdaten und die Steigerung der unternehmensweiten Datenqualität. Anders als bei der Dublettenbereinigung für Adressdaten, die Kundendaten mit Hilfe einer standardisierte Wissensbasis für Namen und Adressen bearbeitet, nutzt man hier Wörterbücher, Ähnlichkeits-, Zerlegungs- und Kontextregeln sowie andere Analyseparameter, die branchen- und projektspezifisch definiert werden.

Die Dublettenbereinigung unterstützt Sie u.a. dabei

  • Dubletten aufzuspüren und zu vermeiden
  • Informationen über bestehende Daten aus unterschiedlichen Quellen zusammenzuführen
  • Datensätze durch den Abgleich mit externen Verzeichnissen mit zusätzlichen Informationen anzureichern

Bessere Datenqualität durch Dublettenbereinigung

Verbessern Sie Ihre Datenqualität unkompliziert in allen Business-Applikationen:

  • Master Data Mangement Systeme – z.B. zum Abgleich von Produktdaten im Product Information Management (PIM)
  • CRM-Systeme – z.B. der Abgleich von Verkaufschancen und Artikeln
  • ERP-Systeme – Abgleich von Produkt- und Materialstammdaten
  • SCM-/Beschaffungssysteme – Abgleich von Produkt- und Materialstammdaten, ergänzt z.B. um Konditionen und Lieferantendaten
  • Datenmigration und Datenintegration – Abgleich jeder Art von Businessdaten