Win-Meldungen

F.A.Z. entscheidet sich für Uniserv

Master Data Management für Kundenstammdaten im Verlagswesen

Pforzheim, 22. Dezember 2015 – Die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt, Herausgeberin der Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) als eine der bedeutendsten überregionalen Tages- und Wirtschaftszeitungen in Deutschland und der Welt, entscheidet sich im Rahmen ihrer Initiative zur Optimierung der Vertriebsprozesse für Uniserv. Die bisher getrennt liegenden Daten von Bestandskunden (IS-Media) und Interessenten/Probeabonnenten (Excel) sollen zusammengeführt und künftig in SAP CRM einheitlich zentral gehalten werden. Für das Matching der Daten kommt die Identity Resolution von Uniserv zum Einsatz.

F.A.Z. Win-Meldung - SAP CRM

Die Identity Resolution ist eine Kernkomponente für Datenqualität der Lösung Smart Customer MDM von Uniserv. Smart ist in diesem Zusammenhang das Synonym für einfach, intelligent und effizient. Innerhalb der Lösung Smart Customer MDM kommt der Customer Data Hub, kurz CDH, zum Einsatz, für das Master Data Management von Kundendaten in B2B- und B2C-Umgebungen. Der CDH extrahiert und konsolidiert Kundenstammdaten aus heterogenen Datenquellen und bildet den Golden Record, auch Single Point of Truth genannt. Es handelt sich dabei um einen Stammdatensatz als alleinige Wahrheit, der die relevanten Stammdatenfelder optimal anreichert und ergänzt.

Jetzt downloaden

Über die Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) gehört als deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung mehrheitlich der FAZIT-Stiftung und wird von der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH verlegt. Die Erstausgabe war am 1. November 1949. Die F.A.Z. zählt zu den bedeutendsten überregionalen Tages- und Wirtschaftszeitungen in Deutschland und der Welt. Sie steht für Unabhängigkeit, journalistische Qualität, exklusive Nachrichten und fundierte Analysen. Mehr als 300 Redakteure sorgen täglich in Frankfurt und Berlin für ein umfassendes Informationsangebot. Mit über 90 In- und Auslandskorrespondenten ist das Korrespondentennetz der F.A.Z. eines der größten der Welt. Die F.A.Z. erscheint sechsmal in der Woche mit einer Auflage von 354.225 Exemplaren (durchschnittliche verkaufte Gesamtauflage IVW 2013) und erreicht täglich 1,12 Millionen Leser (AWA 2014). Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung lesen seit 2001 über 1,21 Millionen Leser (AWA 2014). Weitere Informationen sind unter www.faz.net erhältlich.