Fachthemen
Kennen Sie schon die verborgenen Qualitäten Ihrer Geschäftspartnerdaten?

Kennen Sie schon die verborgenen Qualitäten Ihrer Geschäftspartnerdaten?

Veränderungen sind bei aller Belastung auch immer eine Chance, innezuhalten, einen Schritt zurückzutreten, Bestehendes zu hinterfragen, sich gegebenenfalls nochmal neu auszurichten und Änderungen einzuleiten, um sich für das Kommende proaktiv zu rüsten. So auch beim Thema ‚Geschäftspartnerdaten‘.

Wirtschaftliche Entwicklungen und Entscheidungen haben auch immer Auswirkungen auf Unternehmen und können die Wege verändern, wie Vertrieb gelebt wird. Während zum Beispiel Kontakte bislang hauptsächlich direkt angesprochen oder auf Veranstaltungen sowie Vor-Ort-Terminen gepflegt wurden, bewegen sich Wirtschaft und Arbeitsleben jedoch - auch bedingt durch den digitalen Wandel und die digitalen Möglichkeiten - immer stärker in Richtung digitale Arbeitsweise mit Home-Office-Reglungen und gestreamten Events. Dieser Wandel sollte nicht zuletzt auch im Vertrieb zu einer „Umbruchstimmung“ führen und als Chance begriffen werden. Denn bleibt man den bisherigen Strategien treu, fehlen künftig die wichtigen Kontakte für das so dringend benötigte Neu- und Bestandsgeschäft. Nicht nur im Vertrieb, sondern im gesamten Unternehmen bilden umfassende Daten, die zu jederzeit und überall verfügbar sein müssen, die Basis für den digitalen Wandel der Arbeitswelt.

Die nun beginnende, verzweifelte Suche nach den benötigten Daten ist aber oft nicht notwendig. Die zentralen Informationen und Daten liegen meist bereits in den Unternehmen innerhalb der jeweiligen Systeme vor – und keiner hat’s gemerkt oder erkannt. Um jetzt einen Wettbewerbsvorteil erzielen zu können, sollten diese Daten und Informationen genutzt werden.

Jedoch sind die Daten häufig im Unternehmen verstreut, sind unvollständig oder veraltet. Zu Kunden und Unternehmen - allgemein gesagt „Businesspartner“ - bestehen bereits Beziehungen, auch wenn diese bisher nicht durch den Vertrieb genutzt und auch nicht gepflegt wurden. Das Wissen um diese Zusammenhänge ist so wertvoll wie Gold. Und dieses verborgene Datengold können Sie für Ihren Unternehmenserfolg und als Wettbewerbsvorteil nutzen. 

Mit dem Uniserv Customer Data Hub (CDH) unterstützen wir Sie genau hierbei. Mit Hilfe der Uniserv-Lösung, können Sie Datensilos aufbrechen, Geschäftspartnerdaten bereinigen und konsolidieren, über das gesamte Unternehmen hinweg. Über 250 Konnektoren sorgen für eine schnelle und einfache Anbindung; die individuellen Konfigurationsmöglichkeiten des CDH sorgen für das gewünschte Ergebnis. So werden Ihre Bestandsdaten sinnvoll aufbereitet und der Geschäftserfolg effektiv vorbereitet.  

Sind die Datensilos einmal aufgelöst, kann ein Golden Record zu jedem Ihrer Geschäftspartner gebildet werden; ergänzt um Bewegungsdaten (Transaktions- und Interaktionsdaten) entstehen die so genannten Golden Profiles für eine 360-Grad-Sicht. Dieser Rundum-Blick eröffnet Ihnen neue Wege zu einer maßgeschneiderten Kundenkommunikation, für eine lückenlose Customer Journey. 

Wie Sie jetzt Ihre Geschäftspartner(stamm)daten für eine gelungene Customer Journey vorbereiten können und welche Maßnahmen im Einzelnen sich hierfür anbieten, erfahren Sie in unserem Uniserv Academy Webinar „Die smarte Customer MDM Lösung - Geschäftspartner(stamm)daten als der Erfolgsfaktor für fesselnde Customer Journeys“ am 23. April 2020 von 11:00 bis 11:30 Uhr. 

Hier können Sie sich direkt anmelden: