Veröffentlichungen

Kundendatenmanagement à la Tante Emma: Rückbesinnung auf traditionelle Werte im Stammdatenmanagement – Tante Emma reloaded

Von einem Service, wie er für Tante Emma selbstverständlich war, können viele Kunden heute häufig nur träumen. Die Realität in Sachen Service und Kundenkenntnis ist oft alles andere als ermutigend. Umso wichtiger ist es heute für Unternehmen, sich im Customer Data Management auf die Prinzipien von Kundenkenntnis und Kundenservice  zurückzubesinnen.

Was Tante Emma dabei aufgrund Ihres überschaubaren Kundenkreises quasi noch als „One-woman-show“ beherrschte, können Unternehmen heute mit ihren oftmals Millionen von Kundenstammdaten ohne geeignete Lösungen für Master Data Management kaum oder gar nicht mehr beherrschen. Dabei gilt es, planvoll zu starten, sich eine geeignete Strategie zu überlegen und insbesondere auch dafür zu sorgen, dass die Datenqualität immer und zu jedem Zeitpunkt in den relevanten Systemen wie beispielsweise dem CRM perfekt ist.