Events

Neue Welten entdecken und heute schon die Zukunft sehen – mit Customer Data Management von Uniserv

Customer Data Management von Uniserv auf dem DSAG-Jahreskongress 2017

Treffen Sie uns auf dem DSAG-Jahreskongress, die größte und wichtigste Veranstaltung der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe, vom 26.-28.09.2017 in Bremen.

Uniserv Halle 5 / Stand L1

Weitere Infos unter https://www.dsag.de/kongress

SAP-Transaktionen benötigen hochwertige Daten

Täglich werden in Unternehmen Tausende komplexe Transaktionen mit SAP-Systemen abgewickelt, doch deren Erfolg hängt vor allem von konsistenten und hochwertigen Daten ab. Ein schlecht organisierter oder sogar fehlerhafter Datenbestand wirke sich negativ auf das operative Geschäft, die Entscheidungsfindung, das Leistungs-Management und die Einhaltung der Unternehmensrichtlinien aus. Zudem hemme das Fehlen von zuverlässigen Informationen die Fähigkeit der Firmen, auf Herausforderungen der digitalen Welt zu reagieren. Uniserv ist Experte für Datenqualität und Kundendatenmanagement unterstützt Sie hierbei in jeder Phase Ihrer SAP-Projekte. Mit uns machen Sie Ihre Kundendaten zum Erfolgsfaktor Ihres Unternehmens. Besuchen Sie uns doch einfach auf unserem Messestand Halle5/L1 auf dem DSAG-Kongress!

Der DSAG-Jahreskongress 2017

Der 18. DSAG-Jahreskongress 2017 findet vom 26.-28.09.2017 im Messe und Congress Centrum Bremen statt. Die größte und wichtigste Veranstaltung der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe vereint auch in diesem Jahr nahezu alle Arbeitskreise und -gruppen unter einem Dach. 2016 kamen über 4.500 Besucher, um sich in 54 Themensitzungen und einer Fachausstellung mit 175 Partnern rund um das Thema SAP zu informieren.

In diesem Jahr steht beim Jahreskongress der Übergang in die digitale Welt und die damit zunehmenden Herausforderungen an Business und IT im Fokus. Unternehmen beschäftigen sich zunehmend mit ihrer Rolle in einer vernetzten Welt (IoT). Dabei ist erkennbar, dass es allein mit einem ERP-System in Zukunft nicht mehr getan sein wird. Zudem werden neue Geschäftsmodelle verstärkt über den Zugang auf Daten und Datenmodelle beeinflusst, die hybride Architekturen verlangen. Aber vielen ist noch nicht klar, ob SAP für diese Herausforderungen bereits die richtigen Strategien hat und wie diese sich in das Gesamtbild einbinden. Sie befinden sich buchstäblich im Absprung zwischen den Welten und benötigen Antworten, wie SAP und ihre Partnerlandschaft sich aufstellt.

Wie Unternehmen sich richtig aufstellen, um im Wettbewerbsvorteil zu bleiben, was die DSAG und SAP dazu beitragen können und vielleicht auch beitragen müssen, wird die Bestandsaufnahme im Rahmen des Jahreskongresses zeigen.

Seien Sie dabei!