Pressemeldungen
Neues Qualitätsniveau für globale Geschäftspartnerdaten durch Kooperation von Microsoft und Uniserv

Neues Qualitätsniveau für globale Geschäftspartnerdaten durch Kooperation von Microsoft und Uniserv

Uniserv, einer der führenden Experten für das Management von Geschäftspartnerdaten, ist jetzt offiziell Teil des Microsoft Partner Networks. Die Partnerschaft der beiden Unternehmen bündelt Know-how zu Geschäftspartnerdaten und deren Verarbeitung in der Cloud. Dabei wird das Datenqualitätsangebot von Microsoft im Dynamics Umfeld ergänzt und Daten in Azure verarbeitet sowie gespeichert. Die Cloudplatform Azure zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass strenge internationale Datenschutzstandards eingehalten werden.

Die digitale Transformation stellt Unternehmen noch immer vor Herausforderungen, die bisher weitgehend unbeachtet geblieben sind. Unter anderem Themen wie die Auflösung von Datensilos sowie die Verknüpfung der Geschäftspartnerdaten. Um Geschäftsprozesse neu gestalten zu können, müssen Unternehmen an der Basis, nämlich an den Geschäftspartnerdaten selbst, ansetzen. Eine vollständige 360-Grad-Kunden-Sicht über alle Unternehmenseinheiten hinweg ist notwendig, um den Kunden entlang der Customer Journey begleiten zu können.

Digitalisierungsaufgaben wie zeit- und ortsunabhängiger Zugriff auf unternehmensweite Daten, Auflösung von Datensilos oder Anreicherung vorhandener Daten stellen Unternehmen aller Branchen vor umfangreiche Aufgaben. Up- und Cross-Selling Potenziale werden nicht erkannt und können nicht ausgeschöpft werden, die Verknüpfung zwischen on- und offline gesammelten Datenbeständen bleibt aus und Kunden erfahren eine nicht zufriedenstellende Customer Experience. Alles Aspekte, die mit einer hervorragenden Datenqualität als Basis leicht behoben werden können. 

Die Lösung von Uniserv, der Customer Data Hub (CDH), extrahiert und konsolidiert Kundenstammdaten aus einer Vielzahl heterogener Quellen. Dabei werden die Daten direkt beim Import bereinigt, strukturiert und aktualisiert, um so eine hohe Datenqualität zu gewährleisten. Aufgrund der flexiblen Anbindung können die bestehenden Systeme erhalten bleiben, die Datenbereinigung kann auch in bestehenden Datenbeständen angewendet werden und diese analysieren, validieren und bereinigen.

Uniserv und Microsoft haben bereits mit dem Customer Data Hub Enterprise gemeinsame Projekte erfolgreich realisieren können. Mit dem cloudbasierten Ansatz des neuen Customer Data Hub Standard werden die besonderen Anforderungen der Branchen Logistik, Automotive und Retail noch fokussierter adressiert. Der Customer Data Hub Standard kann dabei auch die Anforderungen der Messeveranstalter, Banken und Versicherungen durch unterschiedliche Rollen und hohe Sicherheitsanforderungen bedienen.  

„Durch die neue Architektur und Ausrichtung unseres CDH Standard an Azure haben wir nicht nur eine leicht skalierbare Infrastruktur, sondern auch die Möglichkeit, unseren Anwendern einen konsolidierten, bereinigten und angereicherten 360-Grad Blick auf ihre Businesspartner zu geben. Dadurch können wir sehr einfach neue Kundengruppen und Märkte zugänglich machen.”, erläutert Christian Bernius, Head of Sales - CDH Solutions bei der Uniserv GmbH. 

Der Customer Data Hub Standard knüpft an die Erfolge der Zusammenarbeit zwischen Uniserv und Microsoft an. Als vollautomatisierte Plattform, die ohne Data Steward auskommen kann, ist der Customer Data Hub Standard auch für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet und macht ein erfolgreiches Data Management und die damit verbundene hohe Datenqualität einer breiten Zielgruppe möglich. Im Vordergrund stehen mit der Weiterentwicklung folgende Aspekte:

  • Validierte, bereinigte, angereicherte Kunden-, Partner- und Unternehmensstammdaten über die gesamte Organisation hinweg 
  • Schnelle und einfache Systemanbindung
  • Kurze Projektlaufzeiten und schnelle Einführung
  • Golden Record Bildung für den 360° Blick auf die Businesspartner
  • Bestehende System- und Prozesslandschaft können erhalten bleiben
  • Smarte Services aus der Azure Cloud

„Qualitativ hochwertige Daten sind die Basis für eine personalisierte Customer Journey. Dabei ist es für vertrauensvolle Kundenbeziehungen elementar wichtig, dass die Daten sicher verarbeitet werden“, sagt Oliver Scheffert, Partner Lead - ISV & Innovation/Transformation bei Microsoft Deutschland. „Wir freuen uns, dass Uniserv nun Teil des Microsoft Partner Netzwerks ist und mithilfe von Microsoft Azure und Dynamics 365 die Digitalstrategie ihrer Geschäftskunden cloudbasiert und sicher auf das nächste Level hebt.“

Uniserv begleitet Unternehmen auf dem Weg der Digitalisierung und macht Daten fit für die digitale Transformation. Gemeinsam mit Microsoft steht Unternehmen ein Expertennetzwerk zur Verfügung. Neueste Technologien, Support und Partner stehen Kunden zur Seite, damit ihre validierten, bereinigten und angereichten Daten als sichere Grundlage genutzt werden können. 

Uniserv ist Partner von Microsoft