Win-Meldungen
PRINTFINISH Direktwerbung setzt auf Uniserv

PRINTFINISH Direktwerbung entscheidet sich für Lösungen von Uniserv

Datenqualitätsmanagement im Dialogmarketing 

Pforzheim, 03.07.2020 – Die aus Wien stammende Printfinish Direktwerbung GmbH nutzt Datenqualitätslösungen von Uniserv. 

Uniserv hilft seinen Anwendern mit einer Fülle unterschiedlicher Lösungen für Datenqualität, sowohl national wie international sämtliche relevanten Aspekte verschiedenster Anwendungen und Einsatzgebiete abzudecken. Elemente sind dabei die operative Datenqualität (qualitativ optimierte Daten in operativen Anwendungen wie z. B. Web-Shop, CRM oder ERP), strategische Datenqualität (Messen der Qualität von Daten), Plattform-Datenqualität (Sicherung der Investitionen in Enterprise-Architekturen) sowie Prozess-Datenqualität (Risiken minimieren durch akkurate Daten zum richtigen Zeitpunkt im Geschäftsprozess). Dabei gilt die Regel, dass Datenqualität wie Rudern gegen den Strom ist, sprich, sobald man aufhört, treibt man zurück. Heißt konkret, dass Datenqualität als kontinuierlicher Prozess in den Unternehmen verankert werden sollte, und keinesfalls als Einmalaktion zu sehen ist. Datenanalyse, Datenbereinigung, Dateneingabe- und -eingangskontrolle sowie -überwachung sollten als ineinander verzahnte Elemente permanent aktiv sein und in einem geschlossenen Kreislauf zusammenwirken. 

Qualitativ hochwertige Daten sind deswegen so wichtig, weil die heutige vernetzte und digitale Welt ein solides Datenfundament gleichsam fordert und Fehler kaum verzeiht. Mit einer guten Datenbasis können z. B. neue Geschäftsmodelle entwickelt, neue Märkte erschlossen sowie eigenes unternehmerisches Handeln in nachhaltiges Wachstum umgewandelt werden. Uniserv liefert genau dafür Technologie, Expertise und Services aus einer Hand. Testen lässt sich das Ganze auf und über die neue Uniserv Online Demo

Über PRINTFINISH Direktwerbung 


Die in Wien ansässige PRINTFINISH Direktwerbung GmbH bietet ihren Kunden alle Leistung im Zusammenhang mit Direkt- und Dialogmarketing. Schon bei der Konzeption eines Mailings stehen die Kundenberater zur Seite, um durch Wahl der optimalen Papiergrammatur bei den Drucksorten, maschinengeeigneten Falzarten und Kuverts etc. die Produktions- und Portokosten zu senken. 

Dabei erhalten auch die Daten für eine Aussendung die entsprechend notwendige Aufmerksamkeit. Denn eine gut gewartete Kundendatei ist ein wichtiger Baustein für den Erfolg. Korrekt personalisierte Mailings erhöhen die Werbewirksamkeit, und zwar dann, wenn Titel, Name und Anschrift korrekt sind sowie auch Doppel- bzw. Mehrfachaussendungen vermieden werden können, was neben Ärger gleichzeitig enorm Kosten spart. 

Mehr Information unter www.printfinish.at