Fachthemen

Tante Emma: Das Vorbild für ein effektives Customer Data Management

Tante Emma war früher eine Institution: Brot, Bindfaden, Bleistifte – all das kaufte man selbstverständlich im Laden um die Ecke. Sie brachte fertig,  wovon Unternehmen zumeist nur träumen: Sie hatte die Namen all ihre Kunden parat, wusste ihre Vorlieben und kannte die Lebensumstände genau. Sie hörte zu und merkte sich, was wer gekauft hat. So konnte sie ihre Kunden passgenau beraten und ihr Angebot auf die Kundenwünsche abstimmen. In einem anderen Laden einkaufen? Undenkbar!

Das CRM-System aus jener Zeit: Tante Emmas Kopf. In ihrem hochgradig kundenzentrierten Unternehmen betrieb Tante Emma hinter der Ladentheke – ihrem Point of Sale (POS) – effektives Customer Data Management. Die Einkaufssituation hat sich heutzutage stark geändert, nicht aber Wünsche der Kunden: Sie wollen ernst- und vor alle als Individuum wahrgenommen werden. Voraussetzung dazu ist heute mehr denn je ein Kundendatenmanagement.

Tante Emma: Das Vorbild für ein effektives Customer Data Management

Sie schreiben Frau Mayer mit Herr Meyer an? Unter Umständen schon ein K.-o.-Kriterium. Die persönliche Kundenansprache und -bindung ist zentraler Erfolgsfaktor. Besonders in nachfragegetriebenen Märkten mit austauschbaren Produkten werden vom Produkt unabhängige Faktoren (z.B. die Qualität der Kundenansprache, Kompetenz des Kundenservices etc.) zu ausschlaggebenden Faktoren bei der Kaufentscheidung. Der Preiskampf tobt – oft bietet nur ein hoher Servicelevel die Möglichkeit Wettbewerber auszustechen. Ein anderes Angebot findet sich oft nur ein Klick weiter. Umso wichtiger ist es Kunden zu halten.

Und hier kommen Lösungen für Customer Data Management ins Spiel. Das bedeutet: Rückbesinnung auf Tante Emma, die das Prinzip „Know Your Customer“ lebte. Kundenloyalität ist kein romantisches und veraltetes Konzept. Und um es für sein Unternehmen gewinnbringend einsetzen zu können, kommen Unternehmen heute nicht mehr an einer Lösung für Kundendatenmanagement vorbei, die ihnen alle nötigen Kundeninformation kanal- und abteilungsübergreifend zur Verfügung stellt.

Erfahren Sie mehr über: