Events
Uniserv mit Vortrag auf der DOAG vertreten

Sprung hin zu vollautomatisierter Infrastructure as a Code

Die DOAG 2020 Konferenz + Ausstellung findet vom 17.-19.11.2020 als hybride Veranstaltung sowohl vor Ort in Nürnberg als auch parallel online statt. Daniel Nelle, Senior DevOps Engineer bei Uniserv, teilt am 18.11.2020 um 9 Uhr seine Erfahrungen aus der Migration eines Legacy-Service in Cloud-Architektur. 

Der Sprung von traditioneller Infrastruktur- und traditioneller Server-Administration hin zu vollautomatisierter "Infrastructure as a Code" (IaC) passiert selbstverständlich nicht von heute auf morgen. Dies trifft gerade auf Umgebungen zu, die eine längere Erfolgsgeschichte auf traditionellem Wege haben. Neben den Softwareanpassungen gibt es auf Seiten von Operations bzw. DevOps, einige Hürden zu nehmen, um diese Wegstrecke zu gehen. Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag, einen Mix aus Erfahrungsbericht und Demo. Der Erfahrungsbericht umfasst den Weg von einer Linux-Serverlandschaft auf Basis von VMWare, hin zu einer automatisierten Umgebung (IaC) in der Cloud (AWS). Die Demo zeigt anhand einer vereinfachten Umgebung, wie dies im Detail umgesetzt wurde. Die eingesetzten Werkzeuge der „Infrastructure as a Code“ sind: Terraform (Infrastructure), Packer (erstellen von Server-Images), Docker und Ansible (Konfiguration der Server/Container).