Interviews

Uniserv wurde erneut von SAP zertifiziert

Uniserv Produkte erneut von SAP zertifiziert

Interview mit Walter Eichhorn, Solution & Product Manager bei Uniserv

SAP Business Suite CRM

Die Real-Time Produkte von Uniserv für die Adressprüfung und den Dublettencheck wurden erneut von SAP zertifiziert. Was bedeutet das?

SAP bietet standardisierte Schnittstellen für die Prüfung von Geschäftspartnern, Debitoren und Kreditoren an. Die Zertifizierung bedeutet, dass unsere Produkte die technischen und fachlichen Vorgaben der SAP zu 100% erfüllen.

Wir sind stolz darauf, dass Uniserv der weltweit erste Anbieter von Datenqualitätssoftware war, dessen Produkte für diese Schnittstellen zertifiziert wurden.

Inzwischen haben auch viele andere Anbieter ihre Produkte durch die SAP zertifizieren lassen. Bedeutet das, dass es egal ist, welche Produkte ich einsetze?

Ich denke nicht. Trotz der einheitlichen Vorgaben durch die SAP gibt es noch erhebliche Unterschiede, die in den Zertifizierungsanforderungen nicht bewertet werden. So zeichnet sich das Angebot von Uniserv einerseits durch eine breite internationale  Abdeckung und andererseits  durch die tiefgehende Berücksichtigung nationaler Besonderheiten in den Kernmärkten unserer Kunden aus.

Wichtig für internationale Anwendungen ist auch die flexibel konfigurierbare, hybride Nutzung der postalischen Prüfung länderabhängig als lokal installierte Software oder als cloud-basierter Service. Dadurch kann der Kunde selbst entscheiden, welches Modell für welches Land für ihn am kostengünstigsten ist. Auch die hohe Skalierbarkeit für mehrere Tausend Anwender können nicht alle Angebote gewährleisten.

Die Zertifizierung bezieht sich ja vor allem auf die interaktive Prüfung einzelner Datensätze. Ist denn damit die Qualität der Partnerdaten in einem SAP-System schon umfassend sichergestellt?

Diese Prüfung ist natürlich nur ein, wenn auch sehr wichtiger Aspekt einer ganzheitlichen Sicherung der Qualität von Geschäftspartnerdaten. Wir helfen unseren Kunden zum Beispiel bei der Bereinigung von Massendaten, etwa bei der Integration von Partnerdaten im Rahmen von M&A Aktivitäten, oder bei der Einhaltung von Compliance-Vorgaben, insbesondere auch im Zusammenhang mit internationalen Embargovorschriften. Alle diese Lösungen sind vollständig in die SAP-Systeme unserer Kunden integriert.

In den mehr als 10 Jahren seit der ersten Zertifizierung hat sich Uniserv sehr stark gewandelt. Wirkt sich das auch auf das Angebot für SAP-Kunden aus?

Walter Eichhorn Solution & Product Manager
W. Eichhorn

In der Tat hat sich Uniserv von einem Anbieter von Softwarewerkzeugen für die Adressqualität zu einem Lösungsanbieter im Bereich Customer Data Management weiterentwickelt. So helfen wir heute unseren Kunden nicht nur dabei, die Qualität der Partnerdaten in ihren SAP-Systemen sicherzustellen. Beispielsweise unterstützen wir Kunden dabei, erfolgreich ein Omni-Channel-Konzept umzusetzen, indem wir die Daten im SAP-CRM-System und im Webshop kontinuierlich synchronisieren. Oder wir ermöglichen Kunden eine echte 360°-Sicht auf ihre Geschäftspartner, indem wir die Daten aus einer Vielzahl von SAP- und Non-SAP Systemen in unserem Smart Customer MDM zentral konsolidieren.

Vielen Dank für das Gespräch, Herr Eichhorn.