Uniserv Webinar

Webinar - SAP S/4 HANA® Migration

Datenqualität bei der SAP S/4HANA® Migration

Zwei Erfolgsmodelle für Ihre Geschäftspartnerdaten

 

Brownfield oder Greenfield, haben Sie sich schon entschieden? Migrieren Sie Ihr bisheriges System inklusive aller möglichen „Altlasten“ oder wählen Sie die Neuimplementierung Ihres SAP S/4HANA-Systems auf der „grünen Wiese“? So oder so: Die Geschäftspartnerdaten müssen für die Migration entsprechend vorbereitet werden.

Ob Sie das Thema Datenqualität besser vor oder nach der Migration angehen, entscheiden Sie selbst. Beide Varianten sind möglich und haben ihre Vor- und Nachteile. In den beiden Praxis-Webinaren stellen wir Ihnen beide Modelle vor - anhand von Best Practices realer Kundenprojekte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an: Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
 

Webinar Post-Migration

Erfahren Sie im Webinar:

  • warum eine Datenbereinigung auch nach der Migration sinnvoll ist,
  • wie ein Unternehmen im Retail-Bereich nach der Migration die Daten aufbereitet hat,
  • wie Sie mit einem hohen Automatisierungsgrad eine Routine einführen, um Ihre Daten im Blick zu behalten.

 

Praxistipps für die Optimierung der Daten NACH der Migration


Unser Praxis Case zeigt, dass auch nach der Migration die Aufbereitung der Daten noch möglich ist. Im Webinar zeigen wir ein Kundenszenario, bei dem 9 Mio. Kundendaten nach der Umstellung auf SAP S/4HANA aufbereitet wurden. In unserem Praxis Beispiel hat man sich für die SAP S/4HANA Einführung im Greenfield-Ansatz entschieden. Das System wurde also komplett neu aufgesetzt. Dabei wurden die Kundenstammdaten aus zeitlichen Gründen unbereinigt übernommen.

Wir zeigen Ihnen im Webinar Möglichkeiten, wie Sie die Datenqualität im neuen System sicherstellen können, auch wenn die Migration bereits stattgefunden hat. Außerdem erfahren Sie, wie Sie hierbei den Fokus auf Adressen, Geo-Koordinaten, Dubletten und Robinson-Daten legen und mit einem hohen Automatisierungsgrad auch große Datenmengen bewältigen können.

 

Webinar Pre-Migration

Wir zeigen Ihnen anhand eines Praxisbeispiels:

  • warum eine Datenbereinigung vor der Migration der
    einfachste Weg ist,
  • wie ein Unternehmen im Energiebereich vor der Migration die
    Daten zusammengeführt und bereinigt hat,
  • wie Sie die Fachbereiche bei der Nachbereitung umfassend unterstützen können.


 

Praxistipps für die Optimierung der Daten VOR der Migration


Unser Praxis Case zeigt, dass die Aufbereitung der Daten vor der Migration ein sicherer Weg ist, um im neuen System direkt meiner einer hohen Datenqualität zu starten. Im Webinar zeigen wir ein Kundenszenario, bei dem drei SAP Systeme zu einem zusammengeführt wurden. Außerdem zeigen wir, wie die Bereinigung der Daten in den einzelnen Systemen aussehen kann. Dabei wurde in unserem Praxis Beispiel der Fokus auf Adressen und Dubletten gelegt und pro System jeweils ca. 1-2 Mio. Geschäftspartnerdaten vor der Zusammenführung aufbereitet.

Wir zeigen Ihnen im Webinar Möglichkeiten, wie Sie die Datenqualität im neuen System sicherstellen können, auch wenn die Migration noch nicht ansteht. Außerdem erfahren Sie, was Sie jetzt schon tun können, um die Migration zu vereinfachen und den Umzug aller Daten sicherzustellen.

 

 

Interessiert? Jetzt kostenlos anmelden!