Fachthemen

Adressformatierung für einheitliche Kundendaten

Professionalisieren Sie Ihre persönliche Kundenansprache durch eine korrekte Adressformatierung und einheitliche Adressbestandteile.

Professionelles Direktmarketing oder Database-Marketing und Customer Relationship Management setzen eine einheitlich strukturierte Datenaufbereitung und Datenhaltung voraus. Besonders wichtig ist die Konsolidierung gleicher Feldinhalte und Adresselemente.

Bei genauer Betrachtung von Adressdatenbeständen wird man regelmäßig unklare Strukturen und Adressformatierungen der Adresselemente feststellen. Als Konsequenz ergeben sich Probleme in der Adressierung und persönlichen Kundenansprache.

Die Erfordernis, Adressen einheitlich zu strukturieren, ergibt sich erfahrungsgemäß immer dann, wenn parallel verwaltete Bestände in eine Datenbank (Beispiel: Database-Marketing, CRM, Data Warehouse) überführt werden sollen oder wenn im Direktmarketing Fremdlisten mit unterschiedlicher Herkunft eingesetzt werden. Anschriften bestehen aus einer Vielzahl einzelner Elemente. Deshalb ergeben sich häufig Problemstellungen bei der Adressformatierung. Mal handelt es sich um fehlerhafte Groß-/Kleinschreibung, mal wird ein Name, Titel oder Adelsprädikat ausgeschrieben, mal nicht oder im nächsten Fall unzulässig abgekürzt. Mitunter werden Adressbestandteile in falsche Felder eingetragen, hinzukommen Hör-, Lese, Schreib- oder Tippfehler.

Hier wie dort zeigt es sich immer wieder, dass es von entscheidender Bedeutung ist, bei jeder Adresse die genaue Position der Adresselemente zu kennen. Nur so können Sie Ihre Mailings korrekt personalisieren, adressieren und interaktive Dialogkonzepte mit Ihren Kunden erfolgreich umsetzen.

Die Uniserv Lösungen zur Adressanalyse und Adressformatierung sind speziell darauf ausgelegt, Namensdaten und Adressdaten, die nur sehr grob strukturiert sind, in detaillierte, formatierte und personalisierungsfähige Informationen umzuwandeln.
Diese Lösungen bedienen spezifische, auf Adressbestandteile und Namensbestandteile ausgerichtete Funktionen:

  • Adressformatierung von Adresszeilen
  • Adressformatierung von Namenszeilen
  • Länderspezifische Adressformatierung

Adressanalyse und Adressformatierung von Adresszeilen

  • Kontextsensitive Analyse der Adressformatierung, Aufteilung in die Bestandteile (Apartment, Straße, Hausnummer, Ort, Ortsteil, Postleitzahl). 
  • Die Datenanalyse und die Adressformatierung kann integriert mit der postalischen Prüfung eingesetzt werden und ermöglicht – auch bei nur grob strukturierten und postalisch fehlerhaften Adressen – qualitativ hochwertige Ergebnisse.  
  • Umsetzung der Adresszeile in Gross- und Kleinschreibung und mit nationalen Sonderzeichen (Umlaute, Akzente). 

Adressanalyse und Adressformatierung von Namenszeilen

  • Kontextsensitive Anaylse der Namenszeile und Zerlegung der Namenszeile (bei Privatpersonen) in die Bestandteile  Name, Vorname, Titel, Vorsatzwörter, Nachsatzwörter etc., Ermittlung der Anredeschlüssel. So liefert die uniserv Lösung die Grundlage für eine einheitliche Strukturierung und Ablage in der Datenbank sowie die persönliche Kundenansprache. 
  • Isolierte Bereitstellung der Rechtsform, durch die Identifikation von Firmen- oder Institutionsadressen.
  • Zerlegung von Zeilen, die Informationen von mehreren Personen beinhalten, in einzelne Personen. 
  • Unsere Lösungen sind zudem in der Lage bestimmte Muster, die nicht zu den Namensinformationen gehören, wie KundennummernHinweise zur Bearbeitung etc., in der Namenszeile erkennen und entfernen oder in spezielle Memo-Felder ablegen.  
  • Umsetzung der Groß-/Kleinschreibweise: Angaben in Großschreibweisen ohne nationale Sonderzeichen können und Groß-/Kleinschreibung inklusive Umlaute und Akzente umgewandelt.